Datenschutzerklärung

I. Allgemeines zur Datenverarbeitung

1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Unsere Ver­ar­beitung per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en unser­er Nutzer beschränkt sich auf jene Dat­en, die zur Bere­it­stel­lung ein­er funk­tions­fähi­gen Inter­net­seite sowie unser­er Inhalte und Leis­tun­gen erforder­lich sind. Die Ver­ar­beitung per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en unser­er Nutzer erfol­gt nur zu den mit ihnen vere­in­barten Zweck­en oder wenn eine son­stige rechtliche Grund­lage (im Sinn der DSGVO) vor­liegt. Es wer­den nur solche per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en erhoben, die für die Durch­führung und Abwick­lung unser­er Auf­gaben und Leis­tun­gen tat­säch­lich erforder­lich sind oder die Sie uns frei­willig zur Ver­fü­gung gestellt haben.

2. Ihre Rechte (Betroffenenrechte)

Sie haben das Recht, Auskun­ft über Ihre von uns ver­ar­beit­eten per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en zu ver­lan­gen. Ins­beson­dere kön­nen Sie Auskun­ft über die Ver­ar­beitungszwecke, die Kat­e­gorien der per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en, die Kat­e­gorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Dat­en offen­gelegt wur­den oder wer­den, die geplante Spe­icher­dauer, das Beste­hen eines Rechts auf Berich­ti­gung, Löschung, Ein­schränkung der Ver­ar­beitung oder Wider­spruch, Datenüber­tra­gung (Sofern im Fall der Datenüber­tra­gung nicht ein unver­hält­nis­mäs­siger Aufwand verur­sacht wird), die Herkun­ft Ihrer Dat­en, sofern diese nicht bei uns erhoben wur­den, sowie über das Beste­hen ein­er automa­tisierten Entschei­dungs­find­ung ein­schliesslich Pro­fil­ing ver­lan­gen.

Sie haben auch das Recht, eine allen­falls erteilte Ein­willi­gung zur Nutzung Ihrer per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en jed­erzeit zu wider­rufen.

Sofern Sie der Auf­fas­sung sind, dass die Ver­ar­beitung Ihrer per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en durch uns im Wider­spruch zu den gel­tenden Daten­schutzbes­tim­mungen ste­ht, haben Sie die Möglichkeit, sich bei der Daten­schutzstelle zu beschw­eren.

II. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

1. Bereitstellung der Webseite

Besucher- und Nutzungsdaten

Bei jedem Aufruf unser­er Inter­net­seite erfasst unser Sys­tem automa­tisiert Dat­en und Infor­ma­tio­nen vom Com­put­er­sys­tem des aufrufend­en Rech­n­ers.

Fol­gende Dat­en wer­den hier­bei erhoben:

  • Browser­typ und Browserver­sion
  • ver­wen­detes Betrieb­ssys­tem
  • Refer­rer URL
  • IP-Adresse/Host­name des zugreifend­en Rech­n­ers
  • Uhrzeit der Server­an­frage

Diese Infor­ma­tio­nen spe­ich­ern wir unbe­fris­tet. Die Spe­icherung erfol­gt aus Grün­den der Daten­sicher­heit, um die Sta­bil­ität und die Betrieb­ssicher­heit unseres Sys­tems zu gewährleis­ten.

Google Analytics

Auf unser­er Web­seite wird „Google Ana­lyt­ics”, ein Web­analyse­di­enst der Google Inc., 1600 Amphithe­atre Park­way, Moun­tain View, CA 94.043 USA, zur Auswer­tung der Web­seit­ebe­nutzung einge­set­zt. Google Ana­lyt­ics ver­wen­det Cook­ies (siehe Pkt. 2.), die auf Ihrem Com­put­er gespe­ichert wer­den. Die darin enthal­te­nen Infor­ma­tio­nen über die Web­seite- und Inter­net­nutzung des Besuch­ers kön­nen von Google ver­ar­beit­et und aus­gew­ertet wer­den.

Die von Google erhobe­nen Dat­en wer­den gegebe­nen­falls von Google in Staat­en ausser­halb der EU und des EWR, ins­beson­dere die USA, über­mit­telt. Google hat sich jedoch dem Pri­va­cy Shield Frame­work unter­wor­fen. Nähere Infor­ma­tio­nen zu Ihren Recht­en daraus find­en Sie unter https://ec.europa.eu/info/policies/justice-and-fundamental-rights_de.

Zusät­zlich stellen wir sich­er, dass Ihre IP-Adresse vor der Über­tra­gung an Google anonymisiert wird.

Rechts­grund­lage für die Ver­wen­dung von Google Ana­lyt­ics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

2. Cookies

Wir ver­wen­den auf unser­er Web­seite Cook­ies, um damit unser Ange­bot nutzer­fre­undlich zu gestal­ten. Cook­ies sind kleine Dateien, die Ihr Brows­er automa­tisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Lap­top, Tablet, Smart­phone etc.) gespe­ichert wer­den, wenn Sie unsere Seite besuchen. Die Cook­ies bleiben so lange gespe­ichert, bis Sie diese löschen. Dadurch kön­nen wir Ihren Brows­er beim näch­sten Besuch wieder erken­nen.

Soll­ten Sie dies nicht wün­schen, kön­nen Sie Ihren Brows­er so ein­richt­en, dass er Sie über das Set­zen von Cook­ies informiert und Sie diese im Einzelfall erlauben. Wir weisen Sie allerd­ings darauf hin, dass eine Deak­tivierung dazu führt, dass Sie nicht alle Funk­tio­nen unser­er Web­seite nutzen kön­nen.

Rechts­grund­lage für die durch Cook­ies ver­ar­beit­eten Dat­en ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Die Cook­ies behal­ten so lange ihre Gültigkeit, bis diese durch den Benutzer in den Browsere­in­stel­lun­gen gelöscht wer­den.

3. Google Fonts

Wir ver­wen­den Google Fonts der Fir­ma Google Inc. (1600 Amphithe­atre Park­way Moun­tain View, CA 94043, USA) auf unser­er Web­seite. Die Ver­wen­dung von Google Fonts erfol­gt ohne Authen­tisierung und es wer­den keine Cook­ies and die Google Fonts API gesendet. Soll­ten Sie ein Kon­to bei Google haben, wer­den keine Ihrer Google-Kon­to­dat­en an Google während der Nutzung von Google Fonts über­mit­telt. Google erfasst lediglich die Nutzung von CSS und der ver­wen­de­ten Fonts und spe­ichert diese Dat­en sich­er. Mehr zu diesen und weit­eren Fra­gen find­en Sie auf https://developers.google.com/fonts/faq.

Welche Dat­en von Google erfasst wer­den und wofür diese Dat­en ver­wen­det wer­den, kön­nen Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nach­le­sen.

4. Google Maps

Wir ver­wen­den Google Maps der Fir­ma Google Inc. (1600 Amphithe­atre Park­way Moun­tain View, CA 94043, USA) auf unser­er Web­seite.

Durch die Nutzung der Funk­tio­nen dieser Karte wer­den Dat­en an Google über­tra­gen. Welche Dat­en von Google erfasst wer­den und wofür diese Dat­en ver­wen­det wer­den, kön­nen Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nach­le­sen.

5. Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp

Unsere Newslet­ter wer­den mith­il­fe von „MailChimp“ – einem Newslet­ter-Dien­stleis­ter – versendet. Es han­delt sich hier­bei um eine Newslet­ter­ver­sand­plat­tform der The Rock­et Sci­ence Group LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE Suite 5000 Atlanta, GA 30308 USA.
Alle von uns erfassten Dat­en wer­den auf den Servern von MailChimp gespe­ichert. Die Dat­en wer­den von MailChimp zum Ver­sand und zur Auswer­tung des Newslet­ters genutzt. Darüber hin­aus kann MailChimp die Dat­en zur Opti­mierung des eige­nen Ser­vice nutzen (bspw. Darstel­lung der Newslet­ter, zur Bes­tim­mung aus welchen Län­dern die Empfänger kom­men usw.). Allerd­ings nutzt MailChimp die Dat­en nicht, um die Empfänger sel­ber anzuschreiben oder die Dat­en an Dritte weit­erzuleit­en.

MailChimp ist unter dem EU-US-Daten­schutz­abkom­men „EU-US-Pri­va­cy Shield“ zer­ti­fiziert. Durch diese Zer­ti­fizierung verpflichtet sich MailChimp, die EU-Daten­schutzvor­gaben einzuhal­ten. Weit­er­hin haben wir mit MailChimp ein „Data-Pro­cess­ing-Agree­ment“ geschlossen. Dies ist ein Ver­trag, der MailChimp dazu verpflichtet, die Dat­en der Nutzer zu schützen, die Dat­en der Nutzer nur entsprechend unser­er Daten­schutzbes­tim­mungen zu ver­ar­beit­en und die Dat­en der Nutzer nicht an Dritte weit­erzugeben.

III. Datensicherheit

Wir ver­wen­den inner­halb des Web­seite-Besuchs das ver­bre­it­ete TLS/HTTPS-Ver­fahren in Verbindung mit der jew­eils höch­sten Ver­schlüs­selungsstufe, die von Ihrem Brows­er unter­stützt wird. Ob eine einzelne Seite unseres Inter­ne­tauftrittes ver­schlüs­selt über­tra­gen wird, erken­nen Sie an der geschlosse­nen Darstel­lung des Schüs­sel- beziehungsweise Schloss-Sym­bols in der Adressleiste Ihres Browsers.

Darüber hin­aus wen­den wir weit­ere geeignete tech­nis­che und organ­isatorische Sicher­heits­mass­nah­men an, um Ihre Dat­en gegen zufäl­lige oder vorsät­zliche Manip­u­la­tio­nen, teil­weisen oder voll­ständi­gen Ver­lust, Zer­störung oder gegen den unbefugten Zugriff Drit­ter zu schützen. Unsere Sicher­heits­mass­nah­men wer­den entsprechend der tech­nol­o­gis­chen Entwick­lung fort­laufend verbessert.

Unsere Kontaktdaten

Der Schutz Ihrer Dat­en ist uns beson­ders wichtig. Wir sind für Sie unter den unten ange­führten Kon­tak­t­dat­en jed­erzeit für Ihre Fra­gen oder Ihren Wider­ruf erre­ich­bar.

Clemens Lat­er­nser (Präsi­dent), Ban­garten 2, Post­fach 331, 9490 Vaduz, Liecht­en­stein, Tele­fon +423 388 15 65, info@operette.li